big-picture

Die Philipp-Kraft-Stiftung ist eine Initiative aus der Mitte der Gesellschaft mit dem Ziel, das ungezwungene, demokratische Miteinander von Menschen unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen in Deutschland zu fördern. Wir führen Projekte durch, die der Integration, Förderung und gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen dienen, die aufgrund ihrer politischen, ethnischen, religiösen oder sonstigen kulturellen Herkunft verfolgt oder benachteiligt werden. Wir leisten Beiträge zur Förderung einer internationalen Gesinnung sowie der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens.
Dabei lassen wir uns von einem Integrationsverständnis leiten, das wesentlich auf Interaktion und beidseitigen Lernprozessen beruht. Der Wille zu Mitverantwortung und Solidarität, die Balance von Geben und Nehmen sowie die Akzeptanz unserer freiheitlichen, demokratischen und sozialen Rechtsordnung sind uns wichtig.

Aktuelles

Völkerkino

Mittwoch, 23. Oktober 2019 um 19.30 Uhr

im Mehrgenerationenhaus 2, Wallufer Str. 10, Eltville

 

Caramel
Frankreich, Libanon 2008 / Regie: Nadine Labaki
Filmlänge: 95 Minuten, in deutscher Sprache

 

Tragikomödie um fünf lebenslustige Freundinnen im Libanon, ihren Alltag und ihre Sehnsüchte. Fünf Frauen arbeiten im „Si Belle“, einem Schönheitssalon in Beirut, wo sie sich ihre Wünsche und Geheimnisse einander anvertrauen. Die Christin Layale liebt einen verheirateten Mann, die Moslemin Nisrine steht vor der Hochzeit und der Frage, wie eine Operation die Jungfräulichkeit wiederherstellen kann. Rima muss sich über ihre lesbischen Neigungen klar werden. Schmalspur-Schauspielerin Jamale ist in der Midlife-Crisis und die 65-jährige Rose träumt davon, mal nicht mehr nur für ihre Schwester da zu sein. Sie alle treffen sich im Schönheitssalon. In Nadine Labakis zuckersüßem West-Östlichen Diwan steht ein weibliches Quintett beim Streben nach seinem Teil vom Glück zwischen arabischer Tradition und westlicher Moderne. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Völkermühle am Rhein
Mittwoch, 30. Oktober 2019 um 19.30 Uhr in der

Eltviller Mediathek, Rheingaustr. 28.

 

- Eritrea -

 

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Auch in diesem Jahr konnten Marion und Walter Berg die "WIR BEWEGEN UNS" Laufgruppe zur Teilnahme am 10 Kilometer-Lauf des Eltviller Familienlaufs motivieren.

Die bunte Truppe war wieder sehr erfolgreich:

 

Sadike lief die drittbeste Zeit aller Teilnehmer!

Walter kam als 1. seiner Altersklasse ins Ziel!

Khaled erreichte das Ziel als 15!

Teklesenbet wurde trotz fehlendem Training 20.

 

Respekt und herzlichen Glückwunsch!

 

 

Unseren druckfrischen Newsletter findet Ihr unter:

Über uns - Newsletter.

Viel Spaß beim Lesen!